Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-KA: Pforzheim – Rotlichtverstoß endet mit zwei leicht Verletzten

Pforzheim (ots) – Aufgrund eines missachteten Rotlichts kam es am Mittwoch gegen 16:50 Uhr zu einem Unfall mit zwei leicht verletzten Personen und einem Sachschaden von 18.000 Euro. Ein 30-Jähriger fuhr auf der Lindenstraße in östliche Richtung und wollte die Kreuzung an der Anshelmstraße überqueren, dabei übersah er das dortige Rotlicht. Im Kreuzungsbereich kollidierte er mit einer 36-jährigen Dacia-Fahrerin. Beide Fahrzeuge waren zum Unfallzeitpunkt mit jeweils zwei Personen besetzt. Bei der Kollision wurden die Dacia-Fahrerin und ihr Beifahrer leicht verletzt, eine sofortige ärztliche Versorgung war nicht nötig.

Bianca Dehm, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3892232