Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Achern – Nach Unfall weitergefahren

Anzeige

Achern (ots) – Beim Rangieren seines 40-Tonners stieß am Montagabend gegen 18:25 Uhr der noch unbekannte Fahrer eines Sattelzuges rückwärts gegen eine Straßenlaterne in der Oberacherner Straße. Eine Fahndung des im Ausland zugelassenen Fahrzeuges führte nicht zum Antreffen des flüchtigen Brummis. Die Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch haben nun entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Derweil kümmerten sich Mitarbeiter des Bauhofes um die beschädigte Laterne.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4107886