Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Appenweier, A 5 – Bremsscheibe gerissen

Appenweier, A 5 (ots) – Bei einer Routineüberprüfung auf der Tank- und Rastanlage Renchtal-West stießen die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl am Dienstagnachmittag auf einen Lastwagen, dessen Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt war. An dem geparkten und aus Weißrussland stammenden Brummi war nicht nur eine Bremsscheibe gerissen, auch die Bereifung der Vorderachse wies erhebliche Verschleißspuren auf. Dem 39 Jahre alten Fahrer wurde bis zur Instandsetzung der technischen Defizite kurzerhand die Weiterfahrt untersagt. Nach einer erfolgreichen Abnahme durch einen technischen Sachverständigen am Mittwoch durfte der Berufskraftfahrer seinen Weg fortsetzen. Ihn erwartet ein juristisches Nachspiel.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3891840