Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Bietigheim – 5.000 Euro Schaden nach Unfallflucht, Zeugen gesucht

Bietigheim (ots) – Die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden sind seit Dienstagabend auf der Suche nach dem Fahrer eines gräulichen Kleinwagens, möglicherweise ein Peugeot oder Citroen mit Frankfurter Zulassung. Der noch Unbekannte streifte kurz vor 21 Uhr bei seiner Fahrt auf der Rheinstraße einen geparkten Fiat. Der Punto war im Bereich des Anwesens 84b abgestellt. Nach der Kollision entfernte sich der Unfallverursacher in Richtung Muggensturm, ohne sich um den angerichteten Schaden von rund 5.000 Euro zu scheren. Anhand einer vorliegenden Zeugenaussage sowie an der Unfallstelle aufgefundener Fahrzeugteile des Verursacherfahrzeugs, hoffen die Ermittler dem Flüchtigen auf die Schliche zu kommen. Wer Hinweise zum gesuchten Wagen und/oder dessen Fahrer geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer: 07221 680-460 an die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3890646