Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Bühl, A 5 – Auf Sattelzug aufgefahren

Bühl (ots) – Gut zwei Stunden war die rechte Fahrspur der A 5 zwischen Bühl und Achern nach einem Auffahrunfall am heutigen Mittwochmorgen blockiert. Eine 60 Jahre alte VW-Lenkerin fuhr kurz vor 8.30 Uhr einem vorausfahrenden Sattelzug eines 61-Jährigen auf. Hierbei zog sich die Frau leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der vorsorglich im Einsatz befindliche Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bühl klemmten die Batterie am stark beschädigten VW Lupo ab. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich im Bereich von etwa 4.500 Euro bewegen. Kurz nach 9.30 Uhr war die Unfallstelle geräumt und der Verkehr konnte wieder ungehindert fließen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3794720