Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Bühlertal – Gasflasche gerät in Brand

Bühlertal (ots) – Ein Mann hat sich am heute Mittag in seiner Wohnung in der Gertelbachstraße Brandverletzungen an seiner Hand zugezogen. Unter Benutzung einer Gasflasche wollte er gegen 12 Uhr sein Apartment in dem abgelegenen und ohne Heizung ausgestatteten Mehrfamilienhaus erwärmen. Hierbei entzündete sich die Gasflasche, weshalb 20 Wehrleute der Feuerwehr Bühlertal zu dem ehemaligen Gasthaus ausrücken mussten. Dem Verletzten gelang es noch das brennende Behältnis aus seinem Zimmer auf den Balkon zu bringen, wo dieses letztlich gelöscht werden konnte. Der Mann musste später mit dem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Ein vorsorglich angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Ein Sachschaden ist nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht zu verzeichnen..

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3793131