Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Forbach – Von Baum erfasst

Forbach (ots) – Das Fällen einer 20 Meter hohen Buche führte am Donnerstagmorgen zu einem folgenschweren Unfall in einem Waldgebiet westlich von Erbersbronn. Ersten Erkenntnissen nach trat ein 20-jähriger Waldarbeiter zu nah an den bereits stürzenden Baum heran und wurde durch einen breiten Astausläufer erfasst. Zur Versorgung des verletzten Mannes war neben dem Rettungsdienst und der Feuerwehr auch ein Rettungshubschrauber samt Notarzt im Einsatz. Der Mann konnte im Anschluss in das Klinikum Baden-Baden gebracht werden. Die Ermittlungen, warum sich der Verletzte im Sturzbereich des durch einen Kollegen gefällten Baumes befand, wurden zwischenzeitlich durch den Polizeiposten Gernsbach aufgenommen. /nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3892487