Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Hohberg-Niederschopfheim – Brand im Heizungskeller – Eine Person verletzt

Hohberg (ots) – Am Samstag, um 13.25 Uhr, meldete ein Anwohner der Abt-Fulrad-Straße über den Notruf 110 eine starke Rauchentwicklung aus einem Nachbarhaus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kamen offene Flammen aus dem Keller. Aus noch unbekannter Ursache war ein Brand im Heizungsraum eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Zu Brandausbruch hielten sich vier Personen im Haus auf, die dieses rechtzeitig verlassen konnten. Der 76-jährige Hauseigentümer musste mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zwei Katzen wurden von einer Polizeistreife aus dem Dachgeschoß gerettet. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar, Strom und Wasser mussten abgestellt werden. Drei Familien kommen über die Feiertage bei ihren Angehörigen unter. Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

/ kol.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3823682