Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Lahr – Ermittlungen wegen Urkundenfälschung

Anzeige

Lahr (ots) – Weil auf dem Betriebsgelände einer Mietwagenfirma an einem VW Touran das Kennzeichen eines ebenfalls zu der Firma gehörendem Mercedes angebracht war, leiteten die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg am Montagmorgen Ermittlungen ein. Wie sich dabei herausstellte, war der unlängst als Gebrauchtwagen erworbene VW – im Gegensatz zum Mercedes – nicht zur gewerblichen Personenbeförderung zugelassen. Auf dessen Dach wurde jedoch ein entsprechendes Schild fest angebracht und mit den Kennzeichen des derzeit defekten Mercedes Vito versehen. Die weiteren Recherchen erbrachten ferner Hinweise darauf, dass der VW zumindest am vergangenen Wochenende dazu eingesetzt wurde, Nachtschwärmer gewerblich zu transportieren. Gegen den Geschäftsführer wird nun wegen Urkundenfälschung und dem Verstoß gegen das Personenbeförderungsrecht ermittelt. Die Autokennzeichen wurden indes einbehalten und an die Zulassungsbehörde weitergegeben.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4107883