Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Lahr – Gegenverkehr übersehen

Lahr (ots) – Weil er beim Linksabbiegen von der B 3 auf einen Feldweg den Gegenverkehr offenbar übersah, verursachte am Montagmittag gegen 16:50 Uhr ein 29 Jahre alter Iveco-Fahrer einen Unfall nördlich von Lahr. Die 22 Jahre alte Fahrerin des entgegenkommenden VW-Transporters erkannte die Situation zwar noch und leitete eine Bremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Heck des Iveco nicht verhindern. Dieser überfuhr im Anschluss noch ein Verkehrszeichen. Durch den Unfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.200 Euro.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3793922