Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Lahr – Vereiste Frontscheibe führt zu Unfall

Lahr (ots) – Wie gefährlich eine vereiste Frontscheibe bei Fahrantritt sein kann, musste eine junge Frau am Sonntagmorgen in der Dreyspringstraße erfahren. Der eingeschränkte Sichtbereich dürfte dort gegen 8 Uhr zu einem Unfall beigetragen haben. Eine 21 Jahre alte Fiat-Lenkerin wollte nach links in die Dreyspringstraße in Richtung Lotzbeckstraße abbiegen. Hierbei fuhr sie mutmaßlich in einem zu engen Bogen, sodass sie frontal gegen den VW einer 49-Jährigen prallte, die ordnungsgemäß in der Dreyspringstraße an der Haltelinie stand. Zur Instandsetzung der Unfallautos müssen circa 4.000 Euro aufgebracht werden. Verletzt wurde niemand.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3793450