Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Neuried – „Endstation: Tabellenkalkulation“

Neuried (ots) – Nahezu jeder regelmäßige Computernutzer kann bestätigen, dass komplexe Software-Probleme einen nahezu in den Wahnsinn treiben können. Im Verlauf des Montagabends sorgten sie sogar für einen Einsatz der Polizei. Eine verzweifelte Frau alarmierte kurz vor 22.30 Uhr die Beamten des Reviers Offenburg und teilte mit, dass ihr Lebensgefährte an der Bedienung eines Tabellenkalkulationsprogrammes verzweifeln würde. Er sei aus diesem Grund derart in Rage geraten, dass sie die Ordnungshüter um deren Unterstützung bat. Wie die hinzugeeilten Ermittler wenig später feststellen durfte, hatte sich der aufgebrachte Mann wieder selbstständig beruhigt. Zu strafbaren Handlungen kam es nicht. Ob das informationstechnische Dilemma später gelöst werden konnte, ist unklar.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3890066