Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Offenburg – Ermittlungen aufgenommen

Offenburg (ots) – Nachdem eine Frau am Samstag in einem Lebensmitteldiscounter eingekauft hatte, entdeckte sie beim Verzehr der gekauften Backware eine kleine Stecknadel. Ein kleineres Loch in der Verpackung ließ darauf schließen, dass ein Unbekannter die Plastikhülle durchstochen und die kleine Nadel in die Backware eingeführt hatte. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt hat die Polizei inzwischen die Ermittlungen wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung aufgenommen und ist auf der Suche nach dem noch unbekannten Verursacher. Eine Überprüfung im betroffenen Markt ergab keine Auffälligkeiten bei den vorrätig gehaltenen Backwaren. Nach dem aktuellen Stand geht die Polizei derzeit von einem Einzelfall ohne erkennbaren Hintergrund aus.

/ks

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3819323