Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Offenburg – Unter Drogeneinfluss in Verkehrskontrolle geraten

Offenburg (ots) – Eine am Mittwoch durchgeführte Verkehrskontrolle in der Freiburger Straße wurde einem 30-jährigen VW-Fahrer zum Verhängnis. Kurz nach Mitternacht konnten die Polizeibeamten bei ihm offensichtliche Hinweise auf Betäubungsmittelkonsum feststellen. Nach Auswertung der erhobenen Blutprobe droht dem jungen Mann ein Fahrverbot. Die Ordnungshüter behielten die Schlüssel des Fahrzeugs ein.

/nl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3873020