Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Ottersweier – Styroporisolierung fing Feuer

Ottersweier (ots) – Fahrlässig entsorgte Zigarettenkippen dürften nach bisherigem Stand der Ermittlung der Auslöser eines Gebäudebrands am Mittwochabend in der Straße „Hatzenweier“ gewesen sein. Fest steht, dass kurz vor 18.30 Uhr die Styroporisolierung einer unverputzten Hausfassade Feuer fing. Einsatzkräfte der Feuerwehr Ottersweier hatten die Flammen schnell im Griff und konnten Schlimmeres verhindern. Der Schaden an der Doppelhaushälfte dürfte sich im Bereich von mehreren Tausend Euro bewegen. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude. Verletzte sind somit keine zu beklagen. Die Beamten des Polizeireviers Bühl haben die Ermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3892092