Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Rastatt, B3 – Vorfahrt genommen

Rastatt (ots) – Bei der Autobahnausfahrt Rastatt-Süd kam es am Dienstag gegen 21:35 Uhr zu einem Unfall. Als eine 18-Jährige von der Autobahn kommend auf die B3 einfahren wollte, nahm sie dem auf der B3 in Richtung Rastatt fahrenden BMW eines 50-Jährigen die Vorfahrt. Bei der Kollision wurde der Peugeot der Unfallverursacherin in die Leitplanke gedrückt. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro, beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Heranwachsende erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen.

/scho

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3795118