Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Rastatt – Ermittlungserfolg zwischen Straße und Netzwerk

Rastatt (ots) – Nachdem einem Rastatter Anfang November sein verschlossenes Fahrrad in der Kaiserstraße über Nacht abhandengekommen war, veröffentlichte er in einer Gruppe eines sozialen Netzwerkes ein Foto des roten Herrenrades und bat um Hinweise. Einer Jugendschutzstreife des Polizeireviers Rastatt fiel nur fünf Tage später ein 15 Jahre alter Jugendlicher an einer Schule auf, der mit diesem Fahrrad unterwegs war. Da den Beamten die Suchmeldung bekannt war, wurde das Fahrrad sichergestellt und über das Netzwerk Kontakt mit dem Besitzer aufgenommen. Sein Velo konnte ihm mittlerweile wieder übergeben werden. Den Jugendlichen hingegen erwartet nun ein Strafverfahren.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3790915