Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Rastatt – Unklarer Unfallhergang / Zeugen gesucht

Rastatt (ots) – Nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Engelstraße zur Herrenstraße am Dienstagmittag sind die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf der Suche nach Zeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte eine 18-jährige Motorroller-Fahrerin gegen 13.38 Uhr von der Engelstraße kommend nach links in die Herrenstraße abgebogen sein. Da zu diesem Zeitpunkt zwei noch unbekannte Autofahrer ebenfalls die Kreuzung passieren wollten, hätte sich die Verkehrssituation zunächst als unklar gestaltet. Letztlich fuhren die 18-Jährige sowie der Fahrer eines goldfarbenen Pkw gleichzeitig in die Kreuzung ein. Hierbei kam die Zweirad-Lenkerin zu Fall und erlitt Verletzungen, die später in einem örtlichen Krankenhaus versorgt werden mussten. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich nach dem Vorfall von der Unfallstelle, ohne sich um die junge Frau zu scheren. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit den Ermittlern unter der Telefonnummer: 07222-7610 in Verbindung zu setzen.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3795722