Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Rastatt – Zwischenfall in der Bahnhofsunterführung, Zeugen gesucht

Rastatt (ots) – Ein 70-Jähriger zog sich bei einem Vorfall am Sonntagabend, vermutlich in der Rastatter Bahnhofsunterführung, Verletzungen zu. Ob es sich um ein Sturzgeschehen oder um einen Angriff von Unbekannten handelte, ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Personen, die zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr den mit einem roten Anorak bekleideten Mann gesehen haben und Hinweise zu dem Zwischenfall geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer 07222 761-0 in Verbindung zu setzen.

/scho

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3793123