Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Schutterwald – Findige Bankmitarbeiterin verhindert Betrug

Anzeige

Schutterwald (ots) – Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin hat eine Seniorin am Montagnachmittag vor dem Verlust ihres Ersparten bewahrt. Die Angestellte hatte in weiser Voraussicht den Grund einer größeren Barabhebung erfragt. Hierbei stellte sich heraus, dass die Rentnerin eine vierstellige Bearbeitungsgebühr an eine angebliche Lotterie entrichten wollte, um somit an den zuvor telefonisch vorgegaukelten Gewinn zu kommen. Da dies der Mitarbeiterin des Geldhauses suspekt vorkam, wurde die Polizei verständigt. Die Beamten des Polizeipostens Neuried haben nun Ermittlungen wegen versuchten Betruges eingeleitet.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4108596