Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Verhängnisvoller Überholvorgang

A 5 Appenweier (ots) – Am Sonntagnachmittag fuhr die 73-jährige Fahrerin eines VW Golf an der Anschlussstelle Appenweier in südliche Richtung auf die A5 auf. Nach 500 m wollte sie einen vor ihr fahrenden Lkw überholen und wechselte hierbei auf den mittleren Fahrstreifen, wobei sie einen von hinten herannahenden BMW übersah. Der 19-jährige Fahrer des BMW zog nach links, kollidierte mit der Mittelschutzplanke und wurde nach rechts in die Außenschutzplanke abgewiesen. Hierbei riss ein Vorderrad ab. Der Fahrer des BMW wurde leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro. Der rechte und mittlere Fahrstreifen war gesperrt, was einen Stau von ca. 3 km Länge nach sich zog. Nach einer Stunde hatte sich der Stau wieder aufgelöst.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3882336