Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

POL-OG: Willstätt, Sand, B 28 – Ins Schlingern geraten und geflüchtet, gibt es Zeugen?

Willstätt, Sand, B 28 (ots) – Ein unbekanntes und ins Schlingern geratenes Fahrzeug hat am Mittwochmorgen auf der B 28 bei Sand eine Kollision zweier Autos ausgelöst. Um einem Zusammenstoß mit dem aus der Spur geraten Wagen aus dem Weg zu gehen, wechselten zwei nachfolgende und leicht versetzt nebeneinanderfahrende Lenker eines Audi und Opel kurz nach 8 Uhr ihre jeweilige Fahrspur. Hierbei streiften sich die Autos der beiden 26 und 60 Jahre alten Chauffeure. Beide haben nun einen Schaden von etwa 2.500 Euro zu beklagen. Der Fahrer des unfallursächlichen Wagens hat sich aus dem Staub gemacht. Ob an dem flüchtigen Fahrzeug ein Schaden entstanden ist, kann derzeit nicht gesagt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer: 07805 9157-0 mit den Beamten des Polizeipostens Appenweier in Verbindung zu setzen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3891334