Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Polizei sucht Zeugen nach Unfall mit Linienbus

Anzeige

Karlsruhe (ots) – Zu einem Verkehrsunfall bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, kam es am Mittwoch im Einmündungsbereich Büchenbronner Straße / Kaiser-Friedrich-Straße in Pforzheim. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr gegen 17:15 Uhr eine 83-jährige Autofahrerin die Büchenbronner Straße stadtauswärts. Kurz nach der Brötzinger Brücke bog die Rentnerin, vermutlich bei Rotlicht, nach rechts in Richtung Brötzigen und kollidiere dabei seitlich mit einem Linienbus, welcher zuvor von der Busspur auf der Kaiser-Friedrich-Straße in den Einmündungsbereich eingefahren war.

Zeugen, die Angaben über die Ampelverhältnisse geben können werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Pforzheim unter 07231/1864100, zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4272149