Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Radfahrer gestürzt

Anzeige

Schuttertal (ots) – Schwerste Kopfverletzungen zog sich ein 56-jähriger Radfahrer zu, der am späten Sonntagabend auf der L103 talwärts fahrend, ohne Fremdbeteiligung stürzte. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Er trug keinen Helm.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4226520