Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Radfahrer nach Ausweichmanöver gestürzt – Zeugen gesucht

Anzeige

Offenburg (ots) – Am Freitag gegen 14.00 Uhr war ein 78jähriger Mann mit seinem E-Bike auf dem Radweg der Freiburger Straße vom Freiburger Platz in Richtung Kinzig unterwegs. Kurz vor der Vogesenstraße blockierte in Höhe eines Einkaufsmarktes ein heller Pkw den kompletten Radweg, weshalb der Mann auf die Straße ausweichen musste. Nachdem er den Pkw passiert hatte wollte der Rad fahrende Mann wieder auf den Radweg wechseln und kam hierbei zu Fall. Dabei zog er sich eine schwere Verletzung zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Pkw unterdessen kümmerte sich nicht darum und fuhr weg. Zeugen die dies beobachtet haben werden gebeten sich beim Polizeirevier in Offenburg unter der Telefonnummer 0781/212200 zu melden.

/str

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3930013