Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt

Anzeige

Polizeipräsidium Offenburg [Newsroom]
Offenburg (ots) – Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit ursächlich für einen Unfall mit drei Schwerverletzten am frühen Montagmorgen auf der A 5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und Rastatt-Süd gewesen sein. … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell