Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt, A5 – Aufgefahren

Rastatt, A5 (ots) – Vermutlich infolge von Unachtsamkeit fuhr ein 19-Jähriger auf den vor ihm fahrenden, abbremsenden BMW auf. Der 54 Jahre alte Lenker des Wagens war am Montag gegen 16.30 Uhr auf der Auffahrt zur A5 an der Anschlussstelle Rastatt-Nord in Richtung Basel unterwegs, als er abbremsen musste und sein Hintermann auffuhr. Glücklicherweise wurde keiner der Beteiligten verletzt. Da der Renault des 19-Jährigen abgeschleppt werden musste, kümmerten sich die Beamten des Polizeireviers in Rastatt um die Verkehrsregelung. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3937817