Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Alkoholisiert und ohne Fahrerlaubnis?

Anzeige

Rastatt (ots) – Ob der 34 Jahre alte Lenker eines VW am frühen Montag `nur` alkoholisiert hinter dem Steuer gesessen hatte oder ebenfalls nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, ist aktuell Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Mittdreißiger wurde gegen 2.15 Uhr in der Bahnhofstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, als die Beamten feststellen mussten, dass ein Atemalkoholtest einen Wert von über einem Promille zutage führte. Als Fahrerlaubnis konnte der 34-Jährige lediglich eine aus dem Ausland stammende, schlecht leserliche Kopie vorlegen. Sein Wagen muss nun vorerst stehen bleiben.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4094316