Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Bei Rückstau aufgefahren

Anzeige

Rastatt (ots) – Der Fahrer eines Opel erkannte am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr vermutlich zu spät, dass die vor ihm fahrende Ford-Lenkerin, aufgrund eines Rückstaus in der Rastatter Straße, abbremsen musste und fuhr auf. Die Folge ist ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro und eine leicht verletzte Mitfahrerin im Opel. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4241773