Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Einbruch gescheitert, Zeugen gesucht

Anzeige

Rastatt (ots) – Ein Unbekannter hat am Mittwochmorgen versucht in ein Gebäude im Uchtweg einzubrechen. Der Langfinger erkannte wohl ein gekipptes Kellerfenster und versuchte dieses mit Händen und Füßen aufzudrücken, als er von einer Zeugin überrascht wurde. Daraufhin flüchtete er in Richtung Südring, bevor er in das Gebäude gelangen konnte. Von dem Mann ist bislang nur bekannt, dass er etwa 1,65 Meter groß ist und lange blonde, oder graue, zum Pferdeschwanz gebundene Haare trug. Er trug eine beige/braune dreiviertel lange Hose und führte einen dunklen Rucksack mit sich. Zeugen, die Angaben zu der Person machen können werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer: 07222 761-0 in Verbindung zu setzen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4024573