Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Großeinsatz an Schule

Anzeige

Rastatt (ots) – Eine mündlich ausgesprochene Drohung gegenüber einer Schule in Rastatt sorgte am heutigen Mittwochabend gegen 19 Uhr für ein Großaufgebot der Polizei im Bereich der Weststadt. Aufgrund der Art der Äußerung konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um eine ernste Androhung handelte. Aus diesem Grund musste das Schulgebäude, in welchem auch Abendveranstaltungen abgehalten werden, kurzzeitig geräumt und durchsucht werden. Im Zuge der unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurde kurz vor 21 Uhr in Niederbühl ein 26 Jahre alter Mann vorläufig festgenommen. Die mutmaßlich von ihm zuvor getätigten Äußerungen haben nun zur Folge, dass gegen den jungen Mann ein Strafverfahren eingeleitet wird. Zu einem tatsächlichen Schadenseintritt kam es letztlich nicht.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4097262