Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – In Amtsstube eingebrochen

Anzeige

Rastatt (ots) – Ein noch unbekannter `Besucher´ hatte es offenbar in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Bargeld abgesehen, als er in die Räume des Rathauses in der Herrenstraße einbrach. Nach bisherigen Ermittlungen gelang es dem Langfinger über ein Fenster in das Innere des Amtsgebäudes zu kommen. In zwei Dienstzimmern entstand durch die Suche nach Beute erheblicher Sachschaden, ferner wurde Bargeld entwendet. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht zu beziffern. Unterstützt durch die Spurensicherung von Kriminaltechnikern, haben die Beamten des Polizeireviers und der Kriminalpolizei Rastatt die Ermittlungen aufgenommen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3945219