Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Kehrtwende führt zu Kontrolle

Anzeige

Rastatt (ots) – Die im Bereich des Grenzübergangs in Wintersdorf eingerichtete Kontrollstelle der Beamten des Polizeireviers Rastatt verleitete einen 29-Jährigen am Mittwochabend vermutlich dazu, eine Kehrtwende einzuleiten und in Richtung Iffezheim zu fahren. Der Kontrolle konnte sich der VW-Lenker hierdurch allerdings nicht entziehen. Die Beamten stoppten den Mann auf der B500. Ein Drogenvortest verlief positiv. Nach Auswertung der anschließend erhobenen Blutprobe erwartete den Endzwanziger eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Sein Wagen musste vorerst stehen bleiben. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4198978