Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Mit Leitplanke kollidiert, Zeugen gesucht

Anzeige

Rastatt (ots) – Der noch unbekannte Lenker eines dunklen Wagens war am frühen Freitag gegen 3.45 Uhr auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Rastatt-Nord und Rastatt-Süd unterwegs, als er vermutlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die dortige Leitplanke prallte. Hierbei verursachte der Pkw-Lenker einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Trotz der sofortigen Nachschau der Beamten des Autobahnpolizeireviers in Bühl konnten sie den Verursacher nichtmehr antreffen. Das Fahrzeug müsste auf der rechten Seite massive Beschädigungen aufweisen. Personen die Hinweise auf ein solches Auto geben können, oder den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit den ermittelnden Beamten unter der Nummer 07223/80847-0 in Verbindung zu setzen. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4104095