Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Nach Unfall geflüchtet

Anzeige

Rastatt (ots) – Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer verursachte im Verlauf des Dienstags in der Grenzstraße einen Unfall und suchte anschließend das Weite, ohne den Vorfall zu melden. Im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 14.30 Uhr entstand einer 40 Jahre alten Frau an ihrem dort geparkten Audi so ein Schaden von rund 2.500 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben ein Verfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4053296