Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt, Niederbühl – Mitarbeiter abgelenkt, Zeugen gesucht

Anzeige

Rastatt, Niederbühl (ots) – Zwei unbekannte Langfinger konnten am Mittwochvormittag durch das Ablenken mehrerer Mitarbeiter einer Apotheke einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag erbeuten. Die als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschriebenen, schlanken Männer mit südosteuropäischem Erscheinungsbild sollen kurz nach 11 Uhr ein Arzneigeschäft in der Hansjakobstraße betreten und zunächst einen Kauf getätigt haben. Während sie die Mitarbeiter geschickt ablenkten und den gekauften Artikel anschließend zurückgaben, entwendeten die Unbekannten Bargeld aus der Kasse. Die beiden Männer sollen Rumänisch gesprochen und Jeans getragen haben. Einer von beiden trug Zeugenangaben zufolge eine dunkle Steppjacke, der andere trug einen Zierbart am Unterkiefer und einen Schnauzer. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt sind nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweisgeber wenden sich bitte unter der Teleofnnummer: 07222 761-0 an die ermittelnden Beamten.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4397533