Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt-Plittersdorf – Dachstuhlbrand

Anzeige

Rastatt (ots) – Aus bislang unbekanntem Grund brach gegen 17:45 Uhr in einem Einfamilienwohnhaus im Rödereckring ein Dachstuhlbrand aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund einer vorhandenen Photovoltaikanlage schwierig. Der Sachschaden beläuft sich, nach ersten Schätzungen, auf 250.000 Euro. Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Rastatt mit 65 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit einem Notarzt- und zwei Rettungswagen sowie die Polizei Rastatt mit drei Streifen.

/mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4017012