Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Radfahrer beschädigt parkenden Pkw und flüchtet

Anzeige

Offenburg (ots) – Am Freitag parkte die Fahrerin eines schwarzen Citroen um 07.30 Uhr in der Carl-Schurz-Straße Höhe Haus Nr. 25. Nachdem sie ausgestiegen war, wollte ein Radfahrer auf dem Gehweg in der Carl-Schurz-Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung an dem Citroen vorbeifahren. Da eine Passantin mit Hund auf dem Gehweg ging, musste der Radfahrer anhalten und fiel gegen den Kotflügel des Citroen. Die Zeugin unterhielt sich kurz mit dem Radfahrer, bevor sich dieser unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Beim Unfallverursacher handelt es sich mutmaßlich um einen Schüler, ca. 15 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Hose, blauem T-Shirt und schwarzer Basecap. Er war mit einem schwarzen Damenrad unterwegs, an welchem am Lenker ein Korb angebracht ist. Die Dame sowie ggfls. weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Rastatt unter T. 07222 761-120 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4327937