Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Keine Behandlung nötig

Rastatt: Radlerin nach Kollision leicht verletzt

Anzeige

Nach einem Zusammenstoß zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Golf-Fahrer hat sich die 23 Jahre alte Radlerin am Montagmorgen leichte Verletzungen zugezogen.

Der 38-jährige Lenker des Volkswagen wollte kurz nach 10 Uhr aus einem Grundstück auf die Bahnhofstraße einfahren und ist hierbei mit der auf der Bahnhofstraße herannahenden Radfahrerin kollidiert.

Eine medizinische Behandlung der Leichtverletzten an der Unfallstelle war nicht erforderlich. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro taxiert.

ots