Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt-Steinmauern – Bei Einbruch überrascht, Hinweise erbeten

Anzeige

Rastatt-Steinmauern (ots) – Ein Einbruch in ein Haus in der Friedhofstraße hat heute Mittag eine Großfahndung mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Rastatt, des Polizeipostens Bietigheim sowie der Polizeihundeführerstaffel ausgelöst. Auch ein Polizeihubschrauber beteiligte sich an der Suche nach zwei Verdächtigen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind zwei Männer zwischen 10.15 Uhr und 12 Uhr über eine aufgehebelte Seitentür in das Anwesen eingedrungen. Als eine vom Einkauf heimkehrende Hausbewohnerin kurz nach 12 Uhr die Haustür aufschloss, traf sie auf das Einbrecher-Duo. Einer der beiden Männer entschuldigte sich noch bei der perplexen Frau und flüchtete anschließend durch die Haustür. Der zweite kam die Treppe vom Obergeschoss nach unten gerannt und suchte über die zuvor aufgehebelte Seitentür das Weite. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 500 Euro. Zu den Verdächtigen liegen folgende Beschreibungen vor: 1. Etwa 45 bis 50 Jahre alt, circa 175 bis 180 Zentimeter groß, lichte dunkle kurze Haare, hellhäutig, europäisches Aussehen, trug dunkles T-Shirt und vermutlich dunkle Latzhose 2. Etwa 35 bis 45 Jahre alt, deutlich schlanker und etwas größer als der erste, volles dunkles, kurzes Haar, etwas dunklerer Hauttyp, bekleidet mit hellbrauner Jacke, vermutlich aus Leder, dunkles T-Shirt und dunkle Hose, modischer Typ

Wer Hinweise zu den gesuchten Männern geben kann, setzt sich bitte unter der Rufnummer: 07245 – 91271-0 mit den Ermittlern des Polizeipostens Bietigheim in Verbindung.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4273698