Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Straßenverkehrsgefährdung – Zeugen gesucht

Anzeige

Rastatt (ots) – Am Samstag, 23.02.2019 kam es gegen 13:40 Uhr in der Baulandstraße zu einem Verkehrsvorgang, bei dem offenbar mehrere Pkw-Fahrer gefährdet wurden. Nach Aussage eines Zeugen überholte ein schwarzer Audi S5 mit BH-Kennzeichen mehrere Fahrzeuge einer Kolonne. Hierbei mussten sowohl die Überholten, wie auch Fahrzeuge des Gegenverkehrs ausweichen, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Der Audi S5 fuhr dann in Richtung „Im Beinle“ durch die Finkenstraße in unbekannte Richtung weiter. Weitere Zeugen oder gefährdete Pkw-Lenker werden geben, sich beim Polizeirevier Rastatt unter 07222 7610 zu melden. /rd

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4201545