Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Führerschein entzogen

Rastattt: Mehr als zwei Promille intus

Anzeige

Nach einem Zeugenhinweis haben die Beamten des Polizeireviers Rastatt am Montagabend einen VW-Lenker kontrollieren und bei dem Fahrer einen Alkoholwert von weit über zwei Promille feststellen können.

Dem Zeugen war kurz nach 21 Uhr die unsichere Fahrweise des 55-Jährigen in der Plittersdorfer Straße aufgefallen, wonach er folgerichtig die Polizei um Überprüfung gebeten hat. Der weitere Weg führte den Mittfünfziger zu einem Arzt zur Erhebung einer Blutprobe. Seinen Führerschein musste er in behördliche Hände geben. Dem Mann steht nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ins Haus.

ots