Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Übersehen

Rastatt (ots) – Ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls am frühen Montag. Der Lenker eines Mercedes war gegen 5.30 Uhr auf der Rauentaler Straße unterwegs, als er beim Einfahren in den Kreuzungsbereich den auf der Karlstraße fahrenden Opel übersah und die beiden Fahrzeuge kollidierten. Die vor Ort befindliche Ampel war zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb, die Vorfahrtsregelung durch Verkehrszeichen ersichtlich. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3968061