Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Übersehen

Anzeige

Rastatt (ots) – Vermutlich weil der Fahrer eines Volkswagen einen anderen Verkehrsteilnehmer übersehen hatte, kam es am Montagnachmittag zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person. Der 19 Jahre alte Lenker des VW befuhr gegen 17 Uhr die Straße `Im Steingerüst`, als er an der Kreuzung zur `Rauentaler Straße` verkehrsbedingt anhalten musste und beim anschließenden Überqueren der Kreuzung einen herannahenden Opel übersah. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der 24 Jahre alte Beifahrer des Opel leicht verletzt und anschließend zur Behandlung in das Krankenhaus nach Rastatt gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 4.000 Euro.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4057786