Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Unkontrollierte Rangierfahrt

Anzeige

Rastatt (ots) – Die Rangierfahrt eines Rentners endete am Montagvormittag abrupt an einem geparkten Auto in der Rauentaler Straße. Der Senior hatte seinen Audi auf dem Parkplatz eines Supermarktes derart unkontrolliert beschleunigt, dass er hierbei in einen geparkten Smart krachte. Grund für das Malheur dürften die körperlichen Gebrechen des Mitachtzigers gewesen sein. Nach Einbehaltung des Führerscheins droht dem betagten Verkehrsteilnehmer auch eine Strafanzeige. Der Sachschaden wird auf nahezu 2.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

/pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4051639