Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Unter Drogeneinfluss am Steuer

Anzeige

Rastatt (ots) – Wegen Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss muss sich ein 32-jähriger Renault-Fahrer verantworten. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Bahnhofsstraße am Sonntagabend stellten die Beamten erste Anzeichen für einen möglichen Drogenkonsum fest. Eine freiwillig abgegebene Urinprobe untermauerte und bestätigte den Verdacht. Nach Auswertung der durchgeführten Blutprobe erwartet den Mann ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, sowie Post von der Führerscheinstelle.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell