Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Anzeige

Rastatt (ots) – Nach einem Verkehrsunfall in der Wilhelm-Busch-Straße wurde am Montagnachmittag ein Radfahrer verletzt in das Klinikum nach Rastatt gebracht. Der Lenker eines Volkswagen befuhr gegen 15.30 Uhr die Wilhelm-Busch-Straße in Richtung der Dr.-Schleyer-Straße. Als er nach rechts in diese einbog, übersah er vermutlich den an einer Querungshilfe die Fahrbahn kreuzenden Zweirad-Lenker und touchierte ihn. Hierdurch stürzte der 53 Jahre alte Radler und verletzte sich. Der Endsechziger überfuhr mit seinem Wagen nach der Berührung die dort befindliche Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen, bis er zum Stillstand kam. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 5.500 Euro.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3987517