Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Vier Verletzte nach Schlägerei

Anzeige

Rastatt (ots) – Vier junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren hielten sich im Verlauf des Dienstagabends zunächst im Bereich der Schlossgalerie auf, als zwischen ihnen und einer weiteren, bislang unbekannten Personengruppe ein Streitgespräch entbrannte. Der Disput hätte sich ersten Erkenntnissen zufolge anschließend in den Bereich der Einsiedlerkapelle verlagert, wo es gegen 19.30 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen sein soll. Die Heranwachsenden seien demnach teilweise mit einem Gürtel sowie mit Schlägen und Tritten traktiert worden und hätten hierbei diverse Verletzungen davongetragen. Den unbekannten Angreifern gelang noch vor dem Eintreffen der alarmierten Beamten des Polizeireviers Rastatt die Flucht. Die Ordnungshüter versuchen nun, die genauen Hintergründe der Konfrontation zu ermitteln.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3902688