Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Von Straße abgedrängt

Anzeige

Rastatt (ots) – Am Dienstagmorgen kam es auf der B500 zu einer Kollision zwischen einem 64-jährigen Golf-Lenker und einem 46 Jahre alten Fahrzeugführer eines Lastwagens. Die beiden Männer befuhren die Straße im zweispurigen Bereich von Frankreich kommend in Richtung Autobahn. Gegen 6:30 Uhr kam es kurz nach der Kreuzung zur L75 zur Kollision. Der 64-jährige Golf-Fahrer wollte den Lastkraftwagenfahrer noch vor der einspurigen Strecke überholen und drängte diesen so von der Straße ab, dass er aus eigener Kraft nicht mehr auf die Fahrbahn zurückkehren konnte. Ein hinzugezogener Abschleppdienst befreite den LKW aus dieser Notlage. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt 8.000 Euro, die beiden Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

/lw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4083972