Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Rastatt – Zeugen nach illegalem Autorennen gesucht

Anzeige

Rastatt (ots) – Die Beamten des Polizeireviers Rastatt sind nach einem mutmaßlich illegal ausgetragenen Autorennen am Donnerstagabend in der Innenstadt auf der Suche nach Zeugen. Ein Verkehrsteilnehmer hatte sich kurz nach 21 Uhr gemeldet und zwei auffällig schnell und riskant fahrende Autos in der Karlsruher Straße gemeldet. Nach Angaben des besorgten Mitteilers seien durch die rücksichtslose Fahrweise eines silberneren BMW und eines weißen Audi mehrere Verkehrsteilnehmer in Gefahr geraten. An den Lenkrädern der beiden eiligen Karossen seien Männer mit südländischem Aussehen gesessen. Die Beamten bitten mögliche gefährdete Verkehrsteilnehmer und Zeugen unter der Telefonnummer 07222 761-0 um Hinweise zu den beiden Autos und deren Insassen. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4025235